Nobel-Japaner in München

Ich wurde von einer guten Seele zu einem Nobel-Japaner Toshi in München eingeladen, der sogar im Michellinguide verzeichnet ist. Das ganze war sehr gut, aber auch sehr teuer. An diesem Abend haben wir für ca. 90€ pro Person gegessen und getrunken. Ich kann immer noch nichtrichtig glauben, dass ich dazu eingeladen worden bin. Hier also ein paar Fotos:

Appetizer:

9 Kleinigkeiten

image

Klare Suppe mit Garnelen und Yuzu-Limette
image

Abalone mit Butter-Sojasauce auf heißem Stein

image

Feuertopf mit Seeteufel Riesengarnele,Auster und Gemüse

image

Maccha Montblanc mit Sesameis

image

Advertisements

2 thoughts on “Nobel-Japaner in München

  1. Das sieht wirklich nach einem Nobel-Restaurant aus. Nur der Matcha Mont Blanc ist von der Optik her mehr als peinlich. Geschmeckt hat es bestimmt super.
    Liebe Grüße, Mari

    • Ja… Es war super vom Geschmack, aber die Optik erinnerte bei dem Dessert schon an ein von den Japanern verehrtes Häufchen…. ^_^;;;

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s