Nudeln mit Wildgulasch und Granatapfel

Heute gab es etwas richtig herbstliches zu Mittag, was jedoch sehr, sehr einfach zu kochen ist.

image

Hirschgulasch mit Nudeln und Granatapfel

Ich liebe Wild und da musste ich dann auch mal zuschlagen.

Mein Vater kocht Wildgulasch immer mit Trockenpflaumen, da ich jedoch keine an der Hand hatte, musste ich stattdessen auf Rosinen zurückgreifen. Das hat aber auch sehr lecker geschmeckt! Wenn ihr nun auch in herbstlicher Stimmung seid, dann kann ich euch dieses Rezept ans Herz legen:

  • 500 g Wildfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4-5 ganze Nelken
  • eine kleine Hand Rosinen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 mL Gemüsebrühe
  • 100 mL trockener Rotwein

Das Fleisch in einer Pfanne mit ein bisschen Öl schaf anbraten. Zwiebel in Würfel schneiden und Knoblauch zerkleinern. Dann sämtliche oben gelistete Zutaten zusammen in einen Topf geben und 1h schmoren lassen.  Wenn ihr wollt, könnt ihr die Sauce am ende noch mit Stärke eindicken. Granatapfel gibt dem ganzen noch eine säuerliche Note. 🙂

Viel Spaß beim Nachkochen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s